Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Eine Hymne auf Bielefeld…

… stur, hartnäckig und kämpferisch. Wir sind Ostwestfalen und die P-ton mittendrin.
P-ton Home Denkweise Eine Hymne auf Bielefeld…

Gerne hätte ich diesen Beitrag begonnen mit einem schmissigen Vergleich der Startup-Szene und dem DSC Arminia Bielefeld. Unserem Bundesligaclub in Ostwestfalen, dem Stolz so vieler Bielefelder und die Leidenschaft, die diese Stadt verbindet. Doch schauen wir den Tatsachen ins Auge: 2. Bundesliga und 16. Tabellenplatz. Vielleicht nicht gerade der beste Vergleich, um zu starten..

“Es geht voran und darum sind wir alle hier.“

Doch bleiben wir vielleicht einfach bei den Attributen, die Arminia sich auf die Fahne schreibt: „Stur, hartnäckig und kämpferisch“ – als gebürtiger Ostwestfale kann ich da natürlich nur mit einem euphorischen „jo, passt!“ zustimmen.

Und noch mehr, sie passt nicht nur auf den allgemeinen Ostwestfalen, sondern insbesondere auch auf die hiesige Startup-Szene und Bielefeld. Gründer*innen hier sind „Stur und hartnäckig“. Denn wer ab der frühsten Kindheit „ist ok!“ als höchste Anerkennung für eine Leistung wahrnimmt, lässt sich von einem Nein bei einem Pitch oder einer Absage für einen Wettbewerb nicht so leicht aus der Bahn werfen. Und Gründer*innen sind „kämpferisch“. Warum nicht mal die „großen“ Startup-Citys herausfordern und ihnen zeigen, was wir so zwischen Wiehengebirge und Teutoburger Wald hinbekommen. Ihr glaubt, Bielefeld gibt’s gar nicht? Wir zeigen es euch!

“Die Zeit ist reif, jetzt aufzudrehen. Die Zeit ist reif, unseren Weg zu gehen.“

Na gut, die zweihöchste Milliardärsdichte in Deutschland und eine überdurchschnittliche Anzahl an Weltmarktführern in der Region geben natürlich einen gewissen Rückenhalt. Doch zeigt es auch, dass das Gründen in Ostwestfalen schon fast zur Tradition gehört. Wie viele Gründerinnen und Gründer haben schon früher Unternehmen aufgebaut, die zu hochspezialisierten Zulieferern der Großen aus der Textil- und Lebensmittel-Branche wurden? Wie viele Patente wurden früher in den Garagen, Küchen oder Kellern in Bielefeld entwickelt?

Und heute ist es nicht anders. An der Uni, in der Founders Foundation, im Pioneers Club und bei der P‑ton sitzen talentierte Gründer und Gründerinnen und entwickeln neue Unternehmen – in Bielefeld und für die Welt. Gemeinsam bauen die Startups ein Eco-System auf, dass sich gegenseitig unterstützt und voneinander profitiert. Einen maßgeblichen Rahmen dafür schafft die WEGE, die Wirtschaftsförderung in Bielefeld, mit ihrem „Startup-Paket“ und ihren Angeboten. Gemeinsam mit den etablierten Unternehmen und den jungen Startups baut sie ein wahrlich einzigartiges Netzwerk auf, das sich gegenseitig unterstützt und voneinander profitiert.

“Gib nicht auf, lasst uns gemeinsam in die Zukunft sehen.“

Und vielleicht ist es auch das „Gemeinsam“, das Bielefeld und Ostwestfalen so attraktiv macht. Wir sind stur, aber wir helfen gerne. Wir sind hartnäckig, aber mit Verstand. Und wir sind kämpferisch, aber nicht unfair. Vielleicht spielen wir derzeit zweite Liga im Fußball, aber im Startup-Bereich bauen wir gerade unsere eigene Liga. Mal schauen, wer da mithalten kann.

Eine Hymne auf Bielefeld - Arminia Bielefeld Logo | P-ton AG

„Heut ist der Tag endlich wieder soweit,
bei jedem Spiel stehen wir bereit,
es geht voran und darum sind wir alle hier.
Ob man gewinnt, ob man verliert,
ganz egal, was auch passiert,
wir sind da und halten immer fest zu dir.
Die Zeit ist reif, jetzt aufzudrehen,
die Zeit ist reif, unseren Weg zu gehen,
gib nicht auf,
lasst uns gemeinsam in die Zukunft sehen.

Arminia, Arminia,
wir sind die besten Fans der Welt,
und unser Herz schlägt nur für dich,
Arminia Bielefeld.“

– Arminia Bielefeld Hymne –


Über den Autor

Meet the team: Torben Stallmann | P-ton AG stream leader Stay2Discover

Torben Stallmann

Mitbegründer der P-ton AG & Streamleader Stay2Discover

ddd

Blog-Post: Eine Hymne auf die Stadt Bielefeld | P-ton AG