Skip to content Skip to sidebar Skip to footer
P-ton Home Denkweise Eine Lebenseinstellung

“Das Leben ist kurz” ist eine dieser typischen Lebensweisheiten, die ich immer wieder höre. Aber was ist die Quintessenz daraus? Wie beeinflusst sie unser tägliches Leben, was bedeutet sie für mich?

Weniger ist mehr

Ich persönlich versuche, täglich aufs Neue danach zu leben und zu handeln. Es zählt der Moment, die kleinen Dinge, der Spaß an dem, was ich mache. Viele werden sagen, ach, es ist einfach nach einer erfolgreichen Karriere, aber darum geht es nicht. Ich habe gelernt, dass weniger auch mehr sein kann, dass materielle Dinge nicht das Entscheidende sind. Ich habe viele Jahre im Ausland gelebt und dort viel über fremde Kulturen lernen dürfen, ich war fast immer Gast in einem fremden Land. Respekt und die persönliche Adaption an mir fremde Kulturen sind ein absolutes Muss dabei. Gelingt dies, reduziert sich vieles und man besinnt sich auf die Glückmomente im Leben, die das Leben täglich bereichern.

Ein Befreiungsschlag

Beispielsweise bin ich aus Indien mit nur drei Koffern zurückgekommen, das war es. Da stehen drei Koffer vor dir und das ist dein altes Leben und dein neues Leben und ich muss sagen, es war ein wie ein Befreiungsschlag.

Etwas Neues erschaffen

Hinzu kam die Option, selbst etwas Neues zu gestalten, Dinge zu machen, die ich schon immer mal machen wollte: ein Restaurant in einer völlig neuen Dimension aufzubauen, Spielekonsolen zu entwickeln oder einfach mal zu versuchen, ein Skript für einen Kinofilm zu schreiben. Um das zu machen, benötigt man einfach die Lust am Leben, am Gestalten. Also habe ich die P-ton gegründet, zusammen mit meinem Sohn Jakob, was übrigens eine eigene Story wert ist, und dann ging es los. Heute, nach gut zweieinhalb Jahren, sind über 120 Menschen weltweit dabei, uns zu unterstützen und es kommen täglich mehr dazu. Diversität in allen Dimensionen kommt zusammen und erzeugt eine Energie, die einfach unglaublich ist.

Lieben, was man tut

Das ist die pure Lust am Leben, Arbeit ist keine Arbeit mehr, es ist ein Stück meines Lebens geworden. Ich treffe täglich real oder virtuell Unmengen an Menschen, weil sie ebenso wie ich, Spaß am Leben haben und respektvoll miteinander umgehen.

So ist mein Leben heute und ich freue mich auf jeden neuen Tag, der gefüllt ist von diesen kleinen und großen magischen Glücksmomenten. Ich freue mich, vielleicht auch dich ein kleines bisschen dafür begeistern zu können. Wenn ja, die Tür steht weit auf für eine gemeinsame Reise in der P-ton.


Über den Autor

Meet the team: Jürgen Hase | P-ton AG management board member

Jürgen Hase

Founder and Chairman of the Board

“The energy we create from working with this set of people that share the P-ton vision is amazing. And this is how it works every single day.”

Jürgen Hase serves as CEO and Chairman of the Board at P-ton. Jürgen combines extensive expertise in the field of telecommunications and the Internet of Things with many years of national and international professional experience.

Leave a comment